Zahlungsmöglichkeiten
Gratisversand in Deutschland ab 40 Euro Warenwert!

Kategorien

Letzte Produktbewertungen

Der neue Sonnenwinkel
Es freut mich, dass es immer mehr werden, die diese Serie schrecklich finden. Ich habe das kaufen un ...
Okt 16, 2019
0 1 2 3 4
Der Kriminalroman - Tatort Soko Münsterland
Super Buch, Inhaltlich spannend und toll geschrieben. Gerne mehr davon :)
Okt 13, 2019
0 1 2 3 4
Der neue Sonnenwinkel
Kann der Serie "Der neue Sonnenwinkel" keine gut Bewertung geben. Ich finde die neue Auflage hat sic ...
Okt 4, 2019
0 1 2 3 4
Der neue Sonnenwinkel
Ich finnde die neue Serie "Der neue Sonnenwinkel" ganu fürterlich. Sie hat die Famielien so häßli ...
Okt 4, 2019
0 1 2 3 4
Der neue Sonnenwinkel
Ich bin immer noch der Meinung, dass die Autorin die alten Folgen genauer lesen sollte. Erst lässt ...
Sep 30, 2019
0 1 2 3 4

William Quindt

William Quindt, der aus einer bäuerlichen Familie stammte, verlor früh seine Eltern und schlug sich ab dem 15. Lebensjahr mit verschiedenen Berufen durchs Leben. Schließlich wurde er Journalist. Doch auch diese Tätigkeit gab er wieder auf, um – seiner „Tiersehnsucht“ folgend – beim Zirkus anzuheuern, mit dem er Europa Afrika und Indien bereiste. Seine Erlebnisse mit exotischen Tieren und Schauplätzen boten ihm reichlich Stoff für Tiergeschichten und Abenteuerromane, die er, beginnend mit dem Indien-Roman Der Tiger Akbar, ab 1933 zu veröffentlichen begann. Die meisten seiner Bücher entwickelten sich rasch zu Bestsellern, die zahlreiche Auflagen erlebten und in mehrere Sprachen übersetzt wurden. 1950/51 entstand unter der Regie von Harry Piel auch eine Filmversion von Der Tiger Akbar, zu der Quindt das Drehbuch schrieb. Generell vermochte Quindt jedoch mit seinen nach dem Zweiten Weltkrieg entstandenen Werken, darunter Götter und Gaukler (1954), nicht mehr an die früheren Erfolge anzuschließen. Viele dieser älteren Werke blieben allerdings bis heute ununterbrochen lieferbar, darunter vor allem Straße der Elefanten (1939), der mittlerweile den Ruf eines Afrika-Klassikers hat, zumal sich Quindt darin schon sehr früh kritisch mit der Elfenbein-Wilderei auseinandersetzte und eindringlich für den Schutz der Elefanten eintrat.

Mehr
Produkt 1 bis 2 von 2

Produkt 1 bis 2 von 2